VERKAUFSBEDINGUNGEN

Dickieslife.com ist eine Handelsmarke von Williamson-Dickie Europe Ltd

Diese Website wird von  Williamson-Dickie Europe Ltd betrieben, einer in England und Wales unter der Handelsregisternummer  01757853 eingetragenen Firma mit der Umsatzsteuernummer 543 3724 51.

GESCHÄFTSSITZ: Williamson-Dickie Europe Ltd, Second Avenue, Westfield Trading Estate, Midsomer Norton, Radstock, BA3 4BH, UK.

Dies sind die geltenden Verkaufsbedingungen (nachfolgend Verkaufsbedingungen genannt), zu welchen wir Bekleidung, Accessoires und Schuhe verkaufen, die auf unserer Website aufgeführt sind (nachfolgend Produkte genannt) und welche für jedes Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns bezüglich des Verkaufs von Produkten gelten (nachfolgend Vertrag genannt). Bitte lesen Sie sich diese Verkaufsbedingungen sorgfältig durch, um zu gewährleisten, dass Sie alles verstanden haben, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

Die Produkte auf unserer Website werden allein Verbraucherkunden zum Kauf angeboten. Wenn Sie Geschäftskunde oder Händler sind und unsere Produkte erwerben möchten, wenden Sie sich bitte über die Kontaktwege in Absatz  3.1 an uns, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

1              Nutzung unserer Website

1.1          Die Nutzung unserer Website unterliegt geltendem Recht sowie unseren Website-Nutzungsbedingungen. Bitte lesen Sie sich die Nutzungsbedingungen vor der Nutzung der Website sorgfältig durch, da darin wichtige Bedingungen enthalten sind, die auf Sie zutreffen. Sie sind selbst dafür verantwortlich, nötige Vorkehrungen zu treffen, um auf die Website zugreifen zu können.

2              Unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

2.1          Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten einzig gemäß unserer Datenschutzrichtlinie, die Sie auf unserer Website finden. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, da darin wichtige Bedingungen enthalten sind, die auf Sie zutreffen.

3              Korrespondenz mit uns

3.1          Sie können sich per Telefon unter (+44) 01761 231454, schriftlich an dickieslife@vfc.com oder an Williamson-Dickie Europe Ltd, Second Avenue, Westfield Trading Estate, Midsomer Norton, BA3 4BH, UK, über die Live-Chat-Funktion unserer Website oder durch Ausfüllen des Kontaktformulars auf unserer Website an uns wenden.

3.2          Wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten müssen, so tun wir dies per Telefon oder schriftlich über die Kontaktwege, die Sie in Ihrer Bestellung angegeben haben, es sei denn, Sie haben angegeben, dass wir uns auf anderem Wege an Sie wenden sollen.

3.3          Wenn in diesen Verkaufsbedingungen „schriftlich“ festgelegt ist, schließt dies E-Mail-Korrespondenz mit ein.

3.4          Die Bestimmungen dieses Abschnitts gelten nicht im Rahmen möglicher Verfahren oder als Unterlagen bei einer rechtlichen Verfolgung.

4              Unsere Produkte

4.1          Die Bilder unserer Produkte auf unserer Website und in unserem Werbematerial dienen allein zu illustrativen Zwecken. Ihre Produkte können von den dargestellten abweichen. Obwohl wir sämtliche Bemühungen unternommen haben, um die Farben der Produkte exakt darzustellen und abzubilden, können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass die Farben, Ausführungen und Größen der Produkte, die an Sie geschickt werden, akkurat auf Ihrem Computerbildschirm oder auf in unserem Werbematerial verwendeten Fotos dargestellt werden.

5              Unser Vertrag mit Ihnen

5.1          Sie können nur dann Produkte von uns kaufen, wenn Sie in Ihrem rechtlichen Geltungsbereich dazu berechtigt sind, einen bindenden Vertrag einzugehen (beispielsweise bedeutet das im Vereinigten Königreich, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind).

5.2          Sämtliche aufgegebene Bestellungen unterliegen diesen Verkaufsbedingungen sowie den Angaben zu Ihrer Bestellung, die auf unserer Website beschrieben sind. Bevor Sie eine Bestellung über die Website aufgeben können, müssen Sie ein Häkchen in ein Kästchen setzen, wodurch Sie diesen Verkaufsbedingungen zustimmen. Falls Sie diesen Verkaufsbedingungen nicht zustimmen, können Sie keine Produkte über unsere Website bestellen.

5.3          Wir nehmen Ihre Bestellung an, indem wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail schicken, wodurch wir mit Ihnen ein Vertragsverhältnis eingehen.

5.4          Falls wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen und Ihre Bestellung nicht weiter bearbeiten. Dies kann vorkommen, wenn ein Produkt nicht auf Lager ist, wenn wir einen Fehler im Preis oder der Beschreibung eines Produkts festgestellt haben, oder weil wir die von Ihnen gewünschte Lieferfrist nicht einhalten können. Falls Sie die Produkte bereits bezahlt haben, werden wir Ihnen den vollen Betrag einschließlich möglicher Versandkosten so schnell wie möglich zurückerstatten.

5.5          Diese Verkaufsbedingungen, und jegliche Verträge zwischen uns, sind allein auf Englisch verfügbar. Bitte beachten Sie, dass wir nicht zwangsläufig eine Kopie dieser Verkaufsbedingungen oder Ihrer Bestellung aufbewahren.

6              Änderungen am Produkt

6.1          Unter Umständen nehmen wir kleine Veränderungen an einem Produkt vor, um geltenden Gesetzen und behördlichen Bestimmungen gerecht zu werden. Falls wir größere Änderungen an einem von Ihnen bestellten Produkt vornehmen müssen, setzen wir Sie darüber in Kenntnis und geben Ihnen die Wahl, Ihren Vertrag mit uns in Bezug auf das bzw. die betroffene(n) Produkt(e) aufrechtzuerhalten oder aufzukündigen.

7              Preis

7.1          Die Preise der Produkte sind die auf der Bestellseite unserer Website angegebenen Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Wir unternehmen angemessene Bemühungen, um zu gewährleisten, dass die Ihnen angezeigten Produktpreise korrekt sind. Angaben zum Verlauf im Fall, dass wir einen Fehler beim Preis eines von Ihnen bestellten Produkts feststellen, finden Sie in Abschnitt 7.4.

7.2          Sämtliche Preise werden in der Währung angegeben, die auf der Website eingestellt ist, über welche Sie Ihre Bestellung aufgeben. Die Produktpreise werden einschließlich Mehrwertsteuer (soweit zutreffend) angegeben und zwar zu dem derzeit im Vereinigten Königreich geltenden Satz. Sollte sich der Mehrwertsteuersatz zwischen Aufgabe und Lieferung Ihrer Bestellung ändern, werden wir die von Ihnen bezahlte Mehrwertsteuer anpassen, es sei denn, Sie hatten die Produkte bereits vollständig bezahlt, ehe die Änderung des Mehrwertsteuersatzes in Kraft trat.

7.3          Die Preise unserer Produkte können sich von Zeit zu Zeit ändern, doch finden diese Änderungen keine Anwendung auf bereits aufgegebene und von uns angenommene Bestellungen (vorbehaltlich Abschnitt 7.2).

7.4          Es ist stets möglich, dass von uns vertriebene Produkte trotz unserer besten Bemühungen mit einem falschen Preis ausgezeichnet wurden, sodass wir vor dem Versand der Produkte Folgendes feststellen:

(a)           Der korrekte Produktpreis am Tag Ihrer Bestellung ist niedriger als der Preis, der bei Ihrer Bestellung angegeben wurde; wir werden Ihnen die Differenz zwischen dem von Ihnen bezahlten und dem korrekten Produktpreis zurückerstatten; oder

(b)           Der korrekte Produktpreis am Tag Ihrer Bestellung ist höher als der Preis, der bei Ihrer Bestellung auf der Website angegeben wurde; wir werden uns so schnell wie möglich an Sie wenden, um Sie über den Fehler zu informieren. Sollten wir Ihre Bestellung angenommen und bearbeitet haben, obwohl die fehlerhafte Preisauszeichnung deutlich und offensichtlich war und von Ihnen als fehlerhafte Preisauszeichnung hätte erkannt werden können, können wir den Vertrag kündigen und Ihnen mögliche bereits bezahlte Beträge rückerstatten.

7.5          Wenn Sie einen Gutscheincode bei Ihrer Bestellung einlösen möchten, geben Sie diesen bitte bei der Kassenabwicklung an. Bitte beachten Sie, dass folgende Regeln für die Nutzung von Gutscheincodes gelten (nachfolgend Codes genannt):

(a)           Pro Bestellung kann nur ein Code eingelöst werden;

(b)           Auf die Nutzung von Codes finden mitunter weitere Verkaufsbedingungen Anwendung; und

(c)           Wir behalten uns das Recht vor, Codes jederzeit ohne Angabe von Gründen und/oder ohne vorherige Ankündigung zurückzurufen, zu deaktivieren oder auf andere Weise zu beenden (wobei die Beendigung der Gültigkeit eines Codes keine Auswirkung auf vorher abgeschlossene Verträge hat); und

(d)           Wir behalten uns das Recht vor, Codes abzulehnen, die nicht für die aufgegebene Bestellung gelten, die ungültig oder nicht länger gültig sind.

8              Bezahlung

8.1          Wir nehmen Bezahlungen über PayPal, EC- und Kreditkarte oder  Sagepay an (wir akzeptieren sämtliche  Visa-, Mastercard- und Maestro- Karten).

8.2          Sie müssen die Produkte (einschließlich anwendbarer Versandgebühren) bezahlen und wir werden Ihr PayPal-Konto oder die von Ihnen  zur Bestellung gewählte Karte sofort nach Aufgabe Ihrer Bestellung über unsere Website belasten.  

9              Versand und Lieferung

9.1          Die Versandkosten werden auf der Seite Versand und Rücksendungen angegeben. Bitte überprüfen Sie, dass Sie die richtige Versandart für Ihre Bestellung ausgewählt haben.

9.2          Standardmäßige Lieferfristen (ab Tag des Versands) sind für jede Versandart auf unserer Seite Versand und Rücksendungen angegeben. Zudem schicken wir Ihnen bei Versand eine E-Mail, in welcher das voraussichtliche Lieferdatum für Ihre Produkte angegeben ist. Wir liefern Ihnen die Produkte so schnell, wie dies auf angemessene Weise möglich ist und auf jeden Fall innerhalb von 30 Tagen nach dem Tag, an welchem wir Ihre Bestellung bestätigt haben.

9.3          Sämtliche Produkte werden mit DPD oder Royal Mail versendet, wobei Lieferungen des DPD bei Empfang unterschrieben werden müssen. Falls niemand die Lieferung an der Lieferadresse entgegennehmen kann und die Produkte nicht durch den Briefkastenschlitz zugestellt werden können, oder falls die Annahme per Unterschrift bestätigt werden muss, hinterlassen wir eine Nachricht, auf welcher ersichtlich ist, wie Sie einen neuen Liefertermin vereinbaren oder die Produkte bei einer Postfiliale vor Ort abholen können.

9.4          Falls Sie nach einem erfolglosen Lieferversuch weder einen neuen Liefertermin vereinbaren, noch Ihre Produkte von der Postfiliale abholen, an welcher sie aufbewahrt werden, werden wir uns an Sie wenden, um Ihre Anweisungen zu erhalten oder Ihnen Lagerkosten und weitere Lieferkosten in Rechnung zu stellen. Falls wir Sie trotz angemessener Bemühungen weder erreichen, noch einen neuen Liefertermin oder die Abholung der Produkte vereinbaren können, können wir den Vertrag aufkündigen und Abschnitt 13 tritt in Kraft.

9.5          Setzen Sie uns bitte sofort über die in Abschnitt 3.1 angegebenen Kontaktwege in Kenntnis, falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Lieferung nicht vollständig ist oder Sie weder diese, noch eine Benachrichtigung über einen erfolglosen Zustellversuch bis zum geschätzten Lieferdatum, das wir Ihnen mitgeteilt haben, erhalten haben.

9.6          Die Lieferung Ihrer Bestellung gilt dann als abgeschlossen, sobald wir Ihre Produkte an die von Ihnen angegebene Adresse zugestellt haben, sodass die Produkte fortan Ihrer Verantwortungspflicht unterliegen.

9.7          Sobald wir die vollständige Rechnungssumme erhalten haben, gehen die Produkte in Ihren Besitz über.

10            Internationaler Versand und Lieferung

10.1        Wir liefern in die auf der Seite Versand und Rücksendungen  unserer Website aufgeführten Länder.

10.2        Falls Sie Produkte von uns bestellen, die in Länder außerhalb des Vereinigten Königreichs geliefert werden sollen, können folgende Fälle auftreten:

(a)           Auf Ihre Bestellung können Einfuhrzölle und -steuern fällig werden, sobald diese im Zielland eintrifft. Bitte beachten Sie, dass sich diese Gebühren unserer Kontrolle entziehen und wir deren Höhe nicht einschätzen können. Sie sind allein für die Begleichung von Einfuhrzöllen und -steuern verantwortlich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das lokale Zollamt, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Wir übernehmen keine Haftung für Ihre Nichtbegleichung dieser Einfuhrzölle und -steuern;  

(b)           Sie müssen sämtliche Gesetze und Vorschriften des Landes einhalten, für welches die Produkte bestimmt sind. Wir übernehmen keine Haftung für Ihren Verstoß gegen solche Gesetze; und

(c)           Wenn Sie Produkte von außerhalb des Vereinigten Königreichs aus an uns zurücksenden, müssen Sie das Paket deutlich mit „Return to supplier” („Rücksendung an Lieferanten“) oder einer ähnlichen Beschriftung versehen.

11            Ihr Recht auf Vertragskündigung

11.1        Wenn Sie Verbraucher und innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, sind Sie gesetzlich dazu berechtigt, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Produkte (durch Sie selbst oder einen ernannten Empfänger) aufzukündigen, sollten Sie Ihre Meinung ändern. Informationen über Ihr Recht, den Vertrag aufzukündigen, erhalten Sie von Ihrer lokalen Bürgerberatungsstelle, der Gewerbeaufsicht oder einer ähnlichen Organisation für Verbraucherrechte in Ihrem rechtlichen Geltungsbereich.

11.2        Um einen Vertrag gemäß Abschnitt 11.1 aufzukündigen, müssen Sie uns innerhalb der in Abschnitt 11.1 angegebenen Frist über Ihre Kündigung in Kenntnis setzen. Am einfachsten kündigen Sie Ihren Vertrag, indem Sie uns auf folgende Weise benachrichtigen:

(a)           Per E-Mail an dickieslife@vfc.com;

(b)           Schriftlich per Post an Williamson Dickie Europe Ltd, Second Avenue, Westfield Trading Estate, Midsomer Norton, BA3 4BH, UK; oder  

(c)           telefonisch unter +44 (0) 1761 231 454.

Sie können hierzu die Kündigungsvorlage verwenden oder die Form frei wählen. Wenn Sie uns per E-Mail oder Post benachrichtigen, erwähnen Sie bitte Angaben zu Ihrer Bestellung, damit wir diese zuordnen können.

11.3        Zusätzlich zu Ihren in Abschnitt 11.1 oben aufgeführten Rechten bietet dickieslife.com allen Verbraucherkunden eine Rücksendungsoption auf Kulanz. Im Rahmen der Rücksendung auf Kulanz können Sie Produkte gegen den Warenwert innerhalb von 30 Tagen ab Lieferung der Produkte zurücksenden, indem Sie uns über die in Abschnitt 11.2 aufgeführten Kontaktwege in Kenntnis setzen.

11.4        Wenn Sie den Vertrag gemäß Abschnitt 11.1 kündigen oder Produkte nach Versand oder Erhalt gemäß Abschnitt 11.3 zurücksenden, dann müssen Sie diese unverzüglich und innerhalb von maximal 14 Tagen ab dem Datum, an welchem Sie uns über die Kündigung des Vertrags bzw. die Rücksendung in Kenntnis gesetzt haben, an uns zurücksenden. Anweisungen dazu, wie Sie Produkte an uns zurücksenden, finden Sie auf unserer Seite Versand und Rücksendungen . Mit Ausnahme von Fällen, in denen die Produkte mangelhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen (siehe hierzu Abschnitt 12), sind Sie für die Rücksendungskosten der Produkte verantwortlich (wobei Kunden innerhalb des Vereinigten Königreichs das kostenlose Rücksendeetikett verwenden können, das Ihrer Bestellung beiliegt, wodurch keine weiteren Versandkosten entstehen sollten).

11.5        Sollten Sie Ihren Vertrag gemäß Abschnitt 11.1 kündigen, werden wir Folgendes tun:

(a)           Ihnen den Betrag, den Sie für die Produkte bezahlt haben, rückerstatten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir gemäß geltender Gesetze berechtigt sind, die Rückerstattungssumme entsprechend des möglichen Wertverlusts der Produkte zu reduzieren, sofern dieser durch Ihre Handhabung der Produkte entgegen der in Geschäften zulässigen Weise eingetreten ist. Umgetauschte Produkte müssen in der Originalverpackung (falls zutreffend) und mit sämtlichen intakten Auszeichnungen und Etiketten zurückgesendet werden. Sollten wir Ihnen den bezahlten Betrag rückerstatten, bevor wir die Produkte inspizieren konnten und dabei später feststellen, dass Sie diese auf unzulässige Weise gehandhabt haben, müssen Sie uns einen angemessenen Betrag dafür bezahlen; und

(b)           Ihnen etwaige bezahlte Gebühren für den Versand rückerstatten, wobei die maximale Rückerstattungssumme für Versandkosten der günstigsten Versandart entspricht, die wir für Ihr Zielland anbieten; und

(c)           Wir zahlen sämtliche Rückerstattungen folgendermaßen aus:

(i)             14 Tage nach dem Datum, an welchem Sie uns über die Vertragskündigung informiert haben, sofern Sie die Produkte noch nicht erhalten haben; oder

(ii)            14 Tage nach dem Datum, an welchem wir Ihre zurückgesendeten Produkte erhalten haben, oder (je nachdem, welches Datum früher eintritt) nach dem Tag, an welchem Sie uns eine Bestätigung übermittelt haben, dass Sie die Produkte an uns zurückgesendet haben, sofern Sie die Produkte erhalten haben.

11.6        Falls Sie Produkte auf Kulanz gemäß Abschnitt 11.3 zurücksenden, wird Ihnen der für die Produkte bezahlte Betrag rückerstattet, sofern sämtliche an Sie versandte Produkte in der Originalverpackung (falls zutreffend), ungetragen und einschließlich sämtlicher intakten Auszeichnungen und Etiketten innerhalb der in Abschnitt 11.4 dargelegten Frist an uns zurückgesendet wurden. Falls Sie Produkte zurücksenden möchten, nachdem diese versendet wurden, werden wir Ihnen den Betrag erst rückerstatten, sobald sämtliche Produkte wieder in zufriedenstellendem Zustand gemäß Abschnitt 11.6 bei uns eingegangen sind.

11.7        Rückerstattungen erfolgen über den Zahlungsweg, der zur Rechnungsbegleichung ausgewählt wurde.

12            Mangelhafte oder fehlerhaft beschriebene Produkte

12.1        Wir sind rechtlich dazu verpflichtet, Produkte bereitzustellen, die dem Vertrag und den Verkaufsbedingungen entsprechen.

12.2        Wenn Sie der Ansicht sind, dass ein von uns bereitgestelltes Produkt mangelhaft ist oder falsch beschrieben wurde, setzen Sie uns bitte über die in Abschnitt 3.1 angegebenen Kontaktwege darüber in Kenntnis. Sie müssen solche Produkte gemäß unserer Seite Versand und Rücksendungen und unserer weiteren angemessenen Anweisungen an uns zurücksenden; sofern die Produkte mangelhaft oder fehlerhaft beschrieben sind, werden wir Ihnen den Produktpreis in voller Höhe sowie fällige Versandgebühren und Aufwendungen für die Zurücksendung der Produkte an uns in angemessener Höhe rückerstatten.

12.3        Informationen über Ihre Rechte erhalten Sie von Ihrer lokalen Bürgerberatungsstelle, der Gewerbeaufsicht oder einer ähnlichen Organisation für Verbraucherrechte in Ihrem rechtlichen Geltungsbereich.

13            Unsere Rechte auf Vertragskündigung

13.1        Wir können den Vertrag in folgenden Fällen jederzeit schriftlich kündigen:

(a)           Falls Sie Ihren Zahlungen an uns nicht fristgerecht nachkommen und dies auch nicht sieben Tage nach einer Mahnung tun;

(b)           Falls Sie uns nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach unserer Aufforderung Informationen übermitteln, die für unsere Bereitstellung der Produkte notwendig sind; oder

(c)           Falls Sie uns nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums gestatten, Ihnen die Produkte zuzustellen.

13.2        Wir können den Vertrag auch in Fällen kündigen, die in Abschnitt 7.4(b) aufgeführt sind.

13.3        Wenn wir das Vertragsverhältnis im Rahmen eines der in Abschnitt 13.1 aufgeführten Fälle beenden, werden wir Ihnen Zahlungen, die Sie vorab für Produkte getätigt haben, welche wir noch nicht bereitgestellt haben, rückerstatten, doch können wir angemessene Entschädigungsgebühren für die Nettokosten, die uns durch Ihren Vertragsbruch entstanden sind, abziehen bzw. in Rechnung stellen.

14            Unsere Haftung Ihnen gegenüber

14.1        Falls wir diesen Verkaufsbedingungen nicht entsprechen, haften wir für Verlust und Schaden, die Ihnen vorhersehbar aus der Verletzung dieser Verkaufsbedingungen oder durch unsere Fahrlässigkeit entstehen, doch übernehmen wir keine Haftung für Verlust oder Schaden, die nicht vorhersehbar waren. Verlust und Schaden gelten als vorhersehbar, wenn entweder deutlich zu erkennen ist, dass ein solcher Umstand eintritt, oder wenn bei Vertragsschluss beide Parteien wussten, dass ein solcher Umstand eintreten könnte, beispielsweise wenn Sie diesen bei der Verkaufsabwicklung mit uns besprochen haben.

14.2        Wir stellen ausschließlich Produkte für den häuslichen und privaten Gebrauch bereit. Sollten Sie die Produkte für gewerbliche oder Unternehmenszwecke oder zum Weiterverkauf verwenden, übernehmen wir keine Haftung für entgangene Gewinne, Geschäftsausfall oder -unterbrechung oder entgangene Geschäfte.

14.3        Für folgende Fälle beschränken wir unsere Haftung nicht und schließen diese auch nicht aus:

(a)           Tod oder Körperverletzung durch unsere Fahrlässigkeit;

(b)           Betrug oder arglistige Täuschung; oder

(c)           Jegliche Fälle, in denen wir gemäß dem britischen Consumer Rights Act 2015 oder vergleichbaren geltenden Gesetzen unsere Haftung nicht beschränken oder ausschließen dürfen.

15            Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen

15.1        Wir übernehmen keine Haftung für die Nichterfüllung oder verzögerte Erfüllung unserer Vertragspflichten aufgrund von Ereignissen, die sich unserer Kontrolle entziehen. Ein Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, ist in Abschnitt 15.2 definiert. 

15.2        Ein Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, ist eine Handlung oder ein Ereignis außerhalb unserer angemessenen Kontrolle, einschließlich und ohne Beschränkung auf Streiks, Aussperrungen und weitere Arbeitskampfmaßnahmen Dritter, Unruhen, Aufstände, Einmärsche, Terrorangriffe oder angedrohte Terrorangriffe, Kriege (sowohl erklärte als auch unerklärte), die Androhung eines bzw. die Vorbereitung auf einen Krieg, Feuer, Explosionen, Stürme, Überflutungen, Erdbeben, Landabsenkungen, Epidemien und sonstige Naturkatastrophen, sowie Versagen öffentlicher oder privatwirtschaftlicher Telekommunikationsnetzwerke oder die Unmöglichkeit, Eisenbahnen, Lieferwege, Flugzeuge, motorisierte Verkehrsmittel oder sonstige öffentliche oder private Transportmittel zu nutzen.

15.3        Sollte ein Ereignis eintreten, das sich unserer Kontrolle entzieht und die Ausführungen unserer Vertragspflichten beeinflusst, geschieht Folgendes:

(a)           Wir werden Sie, sobald dies auf angemessene Weise möglich ist, verständigen; und

(b)           Unsere Vertragspflichten werden ausgesetzt und die Frist, in welcher wir unseren Pflichten nachkommen müssen, wird entsprechend der Dauer des Ereignisses, das sich unserer Kontrolle entzieht, verlängert. Sollte das Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, den Versand der Produkte beeinflussen, werden wir nach Beendigung des Ereignisses, das sich unserer Kontrolle entzieht, ein neues Lieferdatum mit Ihnen vereinbaren.

15.4        Sie können einen Vertrag kündigen, der von einem Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, betroffen ist, sofern das Risiko einer beträchtlichen Verzögerung besteht. Um einen Vertrag gemäß Abschnitt 15 aufzukündigen, müssen Sie uns über die in Abschnitt 3.1 angegebenen Kontaktwege über Ihre Kündigung in Kenntnis setzen.

16            Weitere wichtige Bedingungen

16.1        Keine dieser Bedingungen schränkt Ihre Verbraucherrechte gemäß geltender Gesetze des rechtlichen Geltungsbereichs ein, in welchem Sie wohnhaft sind.

16.2        Wir können unsere Vertragsrechte und -pflichten an eine andere Organisation übertragen, wodurch Ihre Rechte und unsere Pflichten aus diesen Verkaufsbedingungen jedoch nicht angetastet werden.

16.3        Sie können Ihre Rechte oder Pflichten im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen nur dann an Dritte übertragen, sofern Sie von uns eine schriftliche Zustimmung erhalten haben.

16.4        Dieser Vertrag gilt zwischen Ihnen und uns. Dritte haben keine Rechte, diese Verkaufsbedingungen durchzusetzen.

16.5        Jeder Absatz dieser Verkaufsbedingungen hat einzeln Gültigkeit. Sollte ein Gericht oder eine entsprechende Behörde urteilen, dass einer bzw. mehrere Absätze unrechtmäßig oder nicht durchsetzbar sind, bleiben die restlichen Absätze davon unangetastet und weiterhin in Kraft.

16.6        Falls wir Ihre Unterlassung einer Pflicht aus diesen Verkaufsbedingungen nicht anzeigen, oder unsere Rechte Ihnen gegenüber nicht durchsetzen, oder dies nur verspätet tun, bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte gegenüber Ihnen verzichten und auch nicht, dass Sie Ihren Pflichten nicht länger nachkommen müssen. Sollten wir auf Rechte aus einem Verzug Ihrerseits verzichten, so erklären wir dies nur schriftlich; diese Erklärung bedeutet nicht, dass wir automatisch auf Rechte aus einem weiteren Verzug verzichten.

16.7        Bitte beachten Sie, dass diese Verkaufsbedingungen den Gesetzen von England und Wales unterliegen. Dies bedeutet, dass ein Vertrag zum Kauf von Produkten und jegliche Streitigkeiten oder Forderungen, die sich aus diesem oder in Zusammenhang mit diesem ergeben, den Gesetzen von England und Wales unterliegen, ausgenommen Sie sind nicht wohnhaft in England oder Wales, wobei die Gesetze von England und Wales nur insofern gelten, als dass sie unabdingbaren Rechten des Landes, in welchem Sie üblicherweise wohnhaft sind, nicht widersprechen.

16.8        Beide Parteien unterliegen der nicht ausschließlichen Gerichtbarkeit der Gerichte von England und Wales, wobei nichts in diesem Abschnitt Ihre Rechte einschränkt, in dem Land, in welchem Sie üblicherweise wohnhaft sind, Forderungen gegenüber uns vorzubringen oder Gerichtsverfahren in die Wege zu leiten.

16.9        Wenn Sie mit der Art und Weise, mit der wir Ihre Beschwerde bearbeitet haben, nicht zufrieden sind, können Sie die Weiterleitung der Beschwerde an eine alternative Schlichtungsstelle beantragen (eine unabhängige Organisation wägt die Fakten der Streitsache ab und versucht, sie ohne Einbeziehung von Gerichten zu schlichten). Streitfälle können online über die  Online-Streitbeilegungsstelle der Europäischen Kommission eingereicht werden.

Diese Verkaufsbedingungen wurden am 18. Juli 2017 aktualisiert.